Loading

The Transformation of Actaeon

Jean Mignonundated

Kunstpalast

Kunstpalast
Düsseldorf, Germany

This work shows the scene, popular in the 16th century, of the hunter Actaeon’s transformation, when he accidentally stumbles upon the goddess Diana while she is bathing. The naked goddess, surrounded by nymphs, angrily splashes water from a richly adorned pool on the surprised, then bewildered youth, upon which he grows a stag’s head. The end of the story is shown in the background: his own dogs, not recognizing him, hunt him down and tear him to pieces. The Düsseldorf work, with an intricate scrollwork frame, is cropped. Mignon’s etchings are frequently based on works by the Florentine painter Luca Penni (c. 1500–1556), who worked in Fontainebleau between 1537 and 1540. (Sonja Brink)

Show lessRead more
  • Title: The Transformation of Actaeon
  • Creator: Jean Mignon
  • Date Created: undated
  • Provinience: Sammlung der Kunstakademie (NRW)
  • Physical Dimensions: w436 x h317 cm
  • Object notes (german): Dargestellt ist die im 16. Jahrhundert beliebte Szene der Verwandlung des Jägers Actaeon, welcher die Göttin Diana im Bade überrascht. Dem staunenden, dann verblüfften Jüngling versetzt die nackte, von Nymphen umgebene Göttin verärgert einen Schlag Wasser, das sie ihm aus einem reich geschmückten Becken entgegenschleudert, worauf ihm sogleich der Kopf eines Hirschen erwächst. Das Ende zeigt sich im Hintergrund: Seinen eigenen Hunden fremd geworden, wird Actaeon von der Meute gestellt und – in Stücke gerissen. Das mit reicher Rollwerk-Rahmung versehene Blatt liegt in Düsseldorf als beschnittenes Exemplar vor. Mignons Radierungen gehen häufig auf Vorlagen des zwischen 1537 und 1540 in Fontainebleau tätigen Florentiner Malers Luca Penni (um 1500 – 1556) zurück. (Sonja Brink)
  • Object Work Type (german): Radierung
  • Object Title (german): Die Verwandlung des Actaeon
  • Type: Etching
  • Rights: Museum Kunstpalast, Düsseldorf, Sammlung der Kunstakademie (NRW); photo: Horst Kolberg, Neuss
  • External Link: http://www.smkp.de/

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile