Wird geladen

Abendhut mit Federbesatz

Cristóbal Balenciagaum 1960

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

An einer kleinen, mit schwarzem Seidenatlas bezogenen Kappe ist am Hinterkopf ein lang herabhängender Schweif aus grünen, auf Tüll fixierten Straußenfedern angeheftet. Schmale Streifen aus grüner Spiegelfolie wurden zusätzlich an einzelnen Federästen angesetzt. Die Kappe ist schwarz gefüttert und wird mit einem Steckkämmchen und zwei Hutnadeln mit grünlichen Köpfchen fixiert.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abendhut mit Federbesatz
  • Ersteller: Cristóbal Balenciaga zugeschrieben
  • Datum: um 1960
  • Rechte: Foto © bpk - Bildagentur / Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Stephan Klonk │ Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christine Waidenschlager
  • Provenienz: 2003 aus der Sammlung Kamer/Ruf; 1994 Christie’s, London, aus dem Besitz der Madame de Osborne
  • ISIL Nr.: DE-MUS-018417
  • Entstehungsort: Paris, Frankreich
  • Abmessungen: w24 x h30 x d30 cm
  • Herkunft: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Typ: Hut
  • Externer Link: http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/kunstgewerbemuseum/home.html
  • Material: Seide, Federn, Kunststoff, Chemiefaser, Metall, Glas, Filz, Gummi

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil