Wird geladen

Abendhut mit Strassbesatz

Elsa Schiaparelli1938 - 1939

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

In Falten gelegter Tupfentüll ist das Material dieses kleinen Abendhuts. Er hat eine runde Kopfform mit einer hohen, vorn aufgestellten Rüsche, die mit einer großen Rose aus Strasssteinen und Metallfäden besetzt ist.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abendhut mit Strassbesatz
  • Ersteller: Elsa Schiaparelli
  • Datum: 1938 - 1939
  • Rechte: Foto © bpk - Bildagentur / Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Stephan Klonk │ Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christine Waidenschlager
  • Provenienz: 2003 aus der Sammlung Kamer/Ruf; 1993 Auktionshaus Millon & Robert, Paris
  • ISIL Nr.: DE-MUS-018417
  • Herstellernachweis: Webetikett shocking Pink auf Weiß: SCHIAPARELLI
  • Entstehungsort: Paris, Frankreich
  • Abmessungen: w18 x h18 x d18 cm
  • Herkunft: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Typ: Hut
  • Externer Link: http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/kunstgewerbemuseum/home.html
  • Material: Tupfentüll, Kunstfaser, Metallfäden, silberfarben, Strasssteine farblos

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil