Wird geladen
Playing on

Abendkleid mit Tangoschleppe

Redfern Ltd.um 1912

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Das Kleid mit erhöhter Taille hat ein spitzes Dekolleté. Sein blusiges Oberteil mit angeschnittenen kurzen Ärmeln besteht aus zartem Seidenvoile über schwarzer Spitze und cremefarbenem Voile. Auf den Schultern und im spitzen Ausschnitt raffen dekorative runde Strassbroschen den zarten Voile. Das Kleid ist mit einer Miederkorsage aus Seidentaft gefüttert. Taille und Hüfte werden von einer breiten, quergerafften Schärpe markiert, die links verknotet ist und als loser Fransenschal endet. Darunter setzt der aus einem Parallelogramm asymmetrisch gestaltete Rock aus schwarzem Satin an. Auf der linken Rückseite ist er in einer Stufe hochgenommen, während er rechts in einem langen, bleibeschwerten Schleppteil endet. Das Kleid ist ein typisches Beispiel für den 1912 beliebten Tangostil. Der seit den 1850er Jahren auf der Isle of White etablierte Schneider und Tuchhändler John Redfern eröffnete 1881 Niederlassungen in London und Paris, New York und Chicago folgten. 1888 wurde er Hoflieferant von Königin Victoria. Obwohl die eigentliche Spezialität des Hauses die Herstellung von Reitkleidung und Kostümen war, entwarf Redfern auch elegante Abendkleidung.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abendkleid mit Tangoschleppe
  • Ersteller: Redfern Ltd.
  • Datum: um 1912
  • Rechte: Foto © bpk - Bildagentur / Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Stephan Klonk │ Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christine Waidenschlager
  • Provenienz: 2003 aus der Sammlung Kamer/Ruf; 1995 Christie’s, London
  • Länge: VL. 126 cm, RL. 205 cm
  • ISIL Nr.: DE-MUS-018417
  • Herstellernachweis: Eingewebt im Taillenband, Schwarz auf Creme: Paris, Redfern, London, 26, Conoit Street, gerahmt von zwei Wappen
  • Entstehungsort stilistisch: Paris/London, Frankreich/England
  • Herkunft: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Typ: Kleid
  • Externer Link: http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/kunstgewerbemuseum/home.html
  • Material: Schwarze Seide, Köperbindung, schwarze Seide, Leinwandbindung, blassrosa Seide, drei Strassbroschen; Futter: Seidentaft, cremefarben und schwarz, naturfarbene Klöppelspitze, Chantilly-Spitze, Seidenfransen

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil