Wird geladen

Abendmantel

Unbekannt1903

Wien Museum

Wien Museum

aus schwarzem Satin, mit gold und weißen Seidenfäden bestickt. Der Mantel ist glatt geschnitten, Kimonoärmel angeschnitten. Die Ärmellänge mit einer Manschette verziert. Der Hals glatt, um den Hals wie ein Kragen die Stickerei. Seitwärts links und rechts, wie eine Tasche ebenfalls Stickmotive. An der Länge eine breite Blende gearbeitet, die bei der vorderen Mitte abgerundet ist. Die vordere Kannte ist hochgerafft, über der Raffung eine Verzierung, die als Verschluss dient. Der Mantlel ist mit goldgelben Satin gefüttert, zeigt eine Innentasche. Rand mit Spitze verziert.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abendmantel
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 1903
  • Abmessungen: Vorderlänge: 135 cm Ärmellänge: 36 cm
  • Typ: Damenkleidung (Modesammlung)

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil