Wird geladen

Abendpumps mit Strassschnalle

Unbekanntum 1920

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Fast schwebend wirkt der dekorative Strassbesatz dieser eleganten Abendschuhe aus schwarzem Seidensatin. Eine feine Befestigung aus sechs Metallfäden fixiert die sechseckige Grundform über der tief ausgeschnittenen Vorderkappe. Der Absatz ist leicht eingezogen und ebenfalls mit Atlas bezogen. Der Schuh ist mit weißem Leder, die Vorderkappen sind mit weißem Leinen gefüttert, die Laufsohle ist aus braunem Leder.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abendpumps mit Strassschnalle
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datum: um 1920
  • Rechte: Foto © bpk - Bildagentur / Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Stephan Klonk │ Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christine Waidenschlager
  • Provenienz: 2003 aus der Sammlung Kamer/Ruf; 1990 Portobello Market, London
  • ISIL Nr.: DE-MUS-018417
  • Entstehungsort stilistisch: England
  • Abmessungen: h12.5 x d23 cm
  • Herkunft: Kunstgewerbemuseum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Typ: Schuhe
  • Externer Link: http://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/kunstgewerbemuseum/home.html
  • Material: Seide, schwarz, Satinbindung; Leder, Metall, Metallfäden, Strasssteine, Leinen

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil