Wird geladen

Abort-Entleerungswagen der Firma Jolas, Teilnehmer am Saarbrücker Festzug (13)

1925

Staatskanzlei des Saarlandes

Staatskanzlei des Saarlandes

Im Juni 1925 feierte das Rheinland seine Jahrtausendfeier, in der an die Unterwerfung und Eingliederung des Herzogtum Lothringens in das (ostfränkische) Reich König Heinrichs I. im Jahr 925 erinnert wurde. Im Saargebiet wurde die von Hunderttausenden in fast allen Orten begangene Jahrtausendfeier zur größten Manifestation des saarländischen Willens für eine Rückkehr nach Deutschland. Die Bilder zeigen in den deutschen Nationalfarben geschmückte saarländische Straßen, die allerorten errichteten Ehrenpforten sowie einzelne Ausschnitte aus dem Festprogramm:
- Abort-Entleerungswagen der Firma Jolas, Teilnehmer am Saarbrücker Festzug
- Wilhelm-Heinrich-Straße in Saarbrücken in (offenkundig retuschiertem) Fahnenschmuck
- Ehrenpforte vor der Kaiser-Friedrich-Brücke, Alt-Saarbrücker Seite
- Ehrenpforte an der Luisenbrücke, St. Johanner Seite
- Ruder- und Schwimmwettkämpfe auf der Saar
- Fahnengeschmückte Bahnhofstraße in Saarbrücken, Eingang St. Johanner Markt
- Mittlere Bahnhofstraße mit Häuser- und Fahrradschmuck
- Szenenbild aus dem im Saarbrücker Theater aufgeführten Schauspiel „Kaiser Heinrich I. und Herzog Giselbert von Lothringen
- Seite aus dem offiziellen Festprogramm zur Jahrtausendfeier
- Festumzug in der Gemeinde Fraulautern

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Abort-Entleerungswagen der Firma Jolas, Teilnehmer am Saarbrücker Festzug (13)
  • Datum: 1925

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil