Wird geladen

Aufstellung des „hunka-Apperates“

Frederick Weygold1909/1910

Museum für Völkerkunde Hamburg

Museum für Völkerkunde Hamburg

Die detaillierte Zeichnung zeigt die Aufstellung der zur hunka-Zeremonie gehörenden Gegenständen. Frederick Weygold erwarb diese Objekte während seines Aufenthalts auf der Pine Ridge Reservation im Sommer 1909 von Chanxaxa, einem seiner wichtigsten Informanten. Auch die von Weygold angefertigte Zeichnung geht auf seine Angaben zurück.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil