Wird geladen

Ausstellung "Harry Graf Kessler – Flaneur durch die Moderne" 21. Mai bis 21. August 2016

2016

Stiftung Brandenburger Tor im Max Liebermann Haus

Stiftung Brandenburger Tor im Max Liebermann Haus

Seit 2004 edierte das Deutsche Literaturarchiv Marbach Harry Graf Kesslers Tagebücher. Dies nahm die Stiftung Brandenburger Tor, in Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach und der Klassik Stiftung Weimar zum Anlass einen neuen Blick auf HGK und sein Hauptwerk – die Tagebücher – zu werfen. Über zwei Ausstellungsgeschosse des Max Liebermann Hauses am Pariser Platz werden vielfältige Facetten des Augenmenschen Kessler eindrucksvoll, abwechslungsreich und medial unterlegt beleuchtet.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil