Loading

Bearing pedestal of the control surface LZ 129 Hindenburg

Ludwig Dürr

Zeppelin Museum Friedrichshafen

Zeppelin Museum Friedrichshafen
Friedrichshafen, Germany

Das größe bekannte Relikt der LZ 129 Hindenburg. Lange Zeit lag es unentdeckt in der Luftschiffhalle in Akron, Ohio. Bei Aufräumarbeiten wurde es gefunden und als Ruderlagerarm identifiziert. Er war im unteren Seitenleitwerk eingebaut. Die Ruder wurden mit Seilzügen von der Führergondel aus bedient.

Details

  • Title: Bearing pedestal of the control surface LZ 129 Hindenburg
  • Creator: Ludwig Dürr + Luftschiffbau Zeppelin GmbH Friedrichhafen
  • Location Created: Friedrichshafen Lake Constance
  • Type: LZ 129 Hindenburg
  • Rights: Zeppelin Museum Friedrichshafen

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps