Wird geladen
Playing on

Ben’s Bar - Why People Attend Bars: To Be Heard, To Be Seen, To Be There (Detail)

Ben Patterson und Foto: Christian Lauer1990/2007

Frogs & Friends

Frogs & Friends

Der erste Blick richtet sich auf einen goldenen Brunnen und ein verführerisches Abbild einer Venus in einem ebenfalls goldenen Rahmen. Das gesamte Environment enthält zahlreiche Symbole, die diesen geschriebenen Worten eine tiefere Bedeutungsebene verleihen. Venus, die römische Göttin der Liebe, die Mutter aller (römischen) Menschen, nach der auch der das Wochenende einleitende Freitag (ital.: vernerdi / franz.: vendredi) bezeichnet ist, erstrahlt stählern im barocken Rahmen aus der Reflexion eines goldenen, muschelförmigen, mit drei Wasser speienden Forellen umrahmten Brunnen.

Ist die Muschel noch ein üblicher Hinweis auf die Herkunft der Göttin aus dem Meer, sind die drei Forellen eine deutliche Manipulation Pattersons der bekannten Ikonografie, die dort bestenfalls Delphine ansiedelt.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Ben’s Bar - Why People Attend Bars: To Be Heard, To Be Seen, To Be There (Detail)
  • Ersteller: Ben Patterson, Foto: Christian Lauer
  • Datierung: 1990/2007
  • Ort: Nassauischer Kunstverein Wiesbaden
  • Originalquelle: Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil