Wird geladen

Bibliothek

Museum für Völkerkunde Hamburg

Museum für Völkerkunde Hamburg

Beschützt von Ganesha, dem im Hinduismus für Schrift und Wissenschaft zuständigen Gott, liegt hinter der unscheinbar wirkenden Glastür ein ganz besonderes „Objekt“: die Bibliothek des Museums. Sie zählt zu den größten ethnologischen Spezialbibliotheken in Deutschland und ist für die wissenschaftliche Arbeit im Museum unerlässlich. Aufbauend auf einem kleinen Bestand an Reiseberichten, die bis ins 16. Jh. zurückreichen, wuchs der Umfang der Bibliothek auf heute ca. 90.000 Bände und ca. 100 laufende Zeitschriften an. Besonders beeindruckend sind die Bandbreite der hier zusammengetragenen Literatur und ihre Vielsprachigkeit. Vielfach handelt es sich um Bestände, die teilweise in ganz Deutschland einmalig sind.

Für Besucherinnen und Besucher ist die Bibliothek von Donnerstag bis Sonntag in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Bibliothek
  • Herausgeber: Museum für Völkerkunde Hamburg
  • Rechte: Museum für Völkerkunde Hamburg | Foto: Paul Schimweg
  • Externer Link: Homepage Museum für Völkerkunde Hamburg
  • ausgestellt: Bibliotheksflur
  • Sammlung: Bibliothek
  • Herkunftskontext: Hamburg, Deutschland
Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil