Wird geladen

Bildtelegraf, ortsfestes Empfangsgerät

Siemens & Halske AG (1897 - 1966); Deutsche Reichspost (1918 - 1945)vor 1939

Museum für Kommunikation Berlin, Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Museum für Kommunikation Berlin, Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Die Siemens & Halske AG entwickelt in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Reichspost in den 1930er Jahren neue Bildtelegrafiegeräte. Pultförmig angeordnet und mit der neuesten Technik ausgestattet, ist dieser ortsfeste Bildempfänger ein absolutes High End Gerät. Zusammen mit einem zeitgleich entwickelten tragbaren Sendegerät, gehören diese Empfangsgeräte damals zur Standartausstattung öffentlicher Bildstellen. Auch die Presse nutzt die neuen Geräte für den Nachrichtenverkehr.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Bildtelegraf, ortsfestes Empfangsgerät
  • Ersteller: Siemens & Halske AG (1897 - 1966); Deutsche Reichspost (1918 - 1945)
  • Datierung: vor 1939
  • Entstehungsort: Deutschland, Bayern, Erlangen
  • Rechte: © Museumsstiftung Post und Telekommunikation
  • Material: Holz, Metall

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil