Wird geladen

Blaue Schwimmkrabbe

Naturhistorisches Museum Wien

Naturhistorisches Museum Wien

Portunus pelagicus. Grafitstiftzeichnung. Ferdinand Lukas Bauer. Um 1802.

Diese Grafitstiftskizze ist das beste Beispiel für den von Ferdinand Bauer entwickelten Farbcode,
der wissenschaftliche Aquarelle mit naturgetreuer Farbgebung gewährleisten sollte.

MALEN NACH ZAHLEN
Ferdinand Lukas Bauer wurde 1760 in Feldsberg, heute Valtice in Mähren, geboren. Er erhielt Zeichenunterricht, studierte in Wien an der Akademie der Bildenden Künste und war schon bald als wissenschaftlicher Illustrator gefragt.
Mit 41 Jahren nahm er als „Natural History Painter“ an der Flinders-Expedition nach Australien teil. Als das Expeditionsschiff 1803 seeuntauglich wurde, erforschte Bauer zwei Jahre lang auf eigene Faust Norfolk Island. Dabei beschränkte er sich nicht aufs Zeichnen, sondern legte auch umfangreiche Tier- und Pflanzensammlungen an.
Die Illustrationen gestalteten sich jedoch schwierig. „Seit wir Port Jackson verließen“, schrieb er 1803 an seinen Bruder, „habe ich bereits 500 Pflanzen- und 90 Tierarten skizziert. Aber ich habe nichts fertig gestellt und werde dazu auch nicht imstande sein. Das Papier, das ich mit auf diese Reise genommen habe, ist in der Hitze und Feuchtigkeit schimmlig, stockfleckig und unbrauchbar geworden.“ Daher perfektionierte Bauer seinen ausgefeilten Farbcode mit Zahlen von eins bis tausend, mit dessen Hilfe er nach seiner Heimkehr sogar die feinsten Farbnuancen naturgetreu von seinen Skizzen auf die Bilder übertragen konnte. Er selbst führte später nur ca. 300 Zeichnungen in Farbe aus. Sein Code hat sich jedoch bis heute bewährt und wird von Wissenschaftern und Künstlern benutzt, um ausgestorbene Pflanzen in Farbe darzustellen.
1826 erwarb Kaiser Franz II./I. 2.000 Zeichnungen aus dem Nachlass Ferdinand Bauers für das k. k. Naturalienkabinett. Die drei Aquarelle, die nach der Skizze von der Blauen Schwimmkrabbe gemalt wurden, werden im Natural History Museum in London aufbewahrt.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Blaue Schwimmkrabbe
  • Rechte: (c) NHM (Lois Lammerhuber)

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil