Wird geladen

Blick in eine Waschkaue

RAG Bildarchiv, Saarbrücken und Staatskanzlei des Saarlandes Open Gallery

Staatskanzlei des Saarlandes

Staatskanzlei des Saarlandes

In der Waschkaue wurde die private Kleidung in
den Kauenkörben während der Schicht aufbewahrt und an einer Kette mehrere Meter bis unter die Decke gezogen. Bei den Kauen wird meist zwischen den sogenannten Schwarzbeziehungsweise Weißkauen unterschieden, die jeweils die Grubenkleidung respektive Alltagskleidung während der Schicht getrennt voneinander verwahren.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Blick in eine Waschkaue
  • Ersteller: RAG Bildarchiv, Saarbrücken, Staatskanzlei des Saarlandes Open Gallery
  • Suchbegriffe zum Thema: Das Erbe Kapitel 18 – Langer Abschied
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil