Wird geladen

Blonde, vorgebeugt mit schwarzen Strümpfen

Egon Schiele1912

Leopold Museum

Leopold Museum

1912 wurde Wally erstmals zur wichtigsten Figur in Schieles Werken. Es ist erstaunlich schwierig, sie in den früheren Gemälden, Zeichnungen und Aquarellen zu identifizieren. Obwohl Wally den Maler bereits 1911 nach Krumau begleitet hatte, scheint es, als wären sie und Egon erst im Jahr darauf eine engere Beziehung eingegangen. Ab Mitte des Jahres 1912 sind Wallys oft mit einem bunten Tuch hochgebundenen rotblonden Haare, ihre mandelförmigen blauen Augen und ihr voller Mund in Schieles Grafiken sofort erkennbar. Die Aquarelle und Zeichnungen nach Wally weisen eine Detailtreue auf, die allen früheren Grafiken fehlt.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Blonde, vorgebeugt mit schwarzen Strümpfen
  • Ersteller: Egon Schiele
  • Datierung: 1912
  • Technique: Bleistift, Aquarell, Gouache auf Papier

Empfohlen

Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil