Wird geladen

Bei dem an der Decke hängenden Objekt handelt es sich um das Leitwerk eines Abwurfbehälters für Stabbrandbomben. Elektron-Thermitstäbe – so genannte Stabbrandbomben – wurden im Zweiten Weltkrieg massenhaft zum Erzeugen von Feuerstürmen eingesetzt, so auch bei der Bombardierung Hamburgs im Rahmen der Operation Gomorrha. Insgesamt wurden während des Zweiten Weltkrieges über 80 Millionen Stabbrandbomben über Deutschland abgeworfen.

Details

  • Titel: Bombenkrieg
  • Ersteller: Foto: AMH
  • Datum: Moderne
  • Ort: Hamburg-Harburg
  • Herkunft: Archäologisches Museum Hamburg Stadtmuseum Harburg|Helms-Museum
  • Typ: Leitwerk einer Bombe
  • Material: Metal, Metall

App herunterladen

Entdecken Sie Museen und experimentieren Sie mit Art Transfer, Pocket Gallery, Art Selfie und vielen weiteren Funktionen

Empfohlen

Google-Apps