Wird geladen

Brachiopoden

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Brachiopoden sind eine Gruppe der Wirbellosen, die in der Erdgeschichte weit verbreitet waren. Heute spielen sie keine so große Rolle mehr unter den bodenlebenden Tieren der Meere. Brachiopoden muten zwar wie Muscheln an, sind aber nicht näher mit Ihnen verwandt. Besonders im Erdaltertum brachten sie eine sich rasch verändernde, große Formenvielfalt zu Tage, weshalb sie auch als Leitfossilien („Zeitmarken“) verwendet werden.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Brachiopoden
  • Ort: Siegen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
  • Typ: Original
  • Rechte: Sven Tränkner Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Arduspirifer arduennensis
  • Größe: 20 cm
  • Geologisches Alter: Unter-Devon
  • Alter: 405 Mio. Jahre

Weitere Objekte

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil