Wird geladen

Burgtheater, Angelika Prokopp Foyer - Klimtraum

Burgtheater

Burgtheater
Wien, Österreich

Im neu eingerichteten „Angelika Prokopp Foyer – Klimtraum“ werden die Entwurfszeichnungen für die Deckenbilder der Feststiegen, sogenannte Kartons, von Gustav Klimt gezeigt. Diese unschätzbaren Vorzeichnungen des Malers wurden erst 1990 überraschend auf dem Dachboden des Burgtheaters entdeckt und sind nun nach umfangreichen Restaurierungen in einer permanenten Ausstellung im Burgtheater zu sehen. Auf der fünfeinhalb Meter langen und somit fast vollständigen Vorzeichnung des „Shakespeare Globetheater“ ist auch das einzige gemalte Selbstportrait von Gustav Klimt zu sehen. Auf diesem Bild haben sich alle drei Künstler als Theaterbesucher rechts unterhalb der Loge verewigt.

Details

  • Titel: Burgtheater, Angelika Prokopp Foyer - Klimtraum
  • Ort: Burgtheater Wien
  • Fotograf: Georg Soulek

App herunterladen

Entdecken Sie Museen und experimentieren Sie mit Art Transfer, Pocket Gallery, Art Selfie und vielen weiteren Funktionen

Empfohlen

Google-Apps