Loading

Clay tablet with 58 different names for "pig"

Unknown-3300/-3000

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
Berlin, Germany

Die vollständig erhaltene Tontafel stammt aus der Archaischen Schicht III im Eanna-Bezirk in Uruk. Sie enthält eine lexikalische Liste mit 58 möglichen Bezeichnungen für das Wort „Schwein“. Diese sind jedoch nicht zu verwechseln mit verschiedenen Schweinearten, verarbeiteten Produkten oder Ähnliches. Die Tontafel hat eine unregelmäßige, rechteckige Form mit abgerundeten Ecken. Sowohl die Vorder- als auch die Rückseite sind auf der gesamten Fläche durch jeweils zwei vertikale, durchgezogene Linien in drei Kolumnen unterteilt. Weiterhin ist jede Kolumne durch horizontal gezogene Linien in mehrere Zeilen gegliedert. So ergeben sich auf der Vorderseite 30 und auf der Rückseite 28 Einträge. [Christine Kainert]

Show lessRead more
  • Title: Clay tablet with 58 different names for "pig"
  • Creator: Unknown
  • Date Created: -3300/-3000
  • Location: Uruk
  • Type: Written object
  • Medium: Clay
  • Inv. no.: VAT 16773
  • ISIL no.: DE-MUS-815718
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Olaf M. Teßmer
  • Collection: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile