Wird geladen

Dünensandlaufkäfer (Cicindela hybrida)

1935

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg
Oldenburg, Deutschland

Der Braune Sandlaufkäfer, oder auch Dünen-Sandlaufkäfer genannt (Cicindela hybrida) kommt häufig in sandigen, lichten Wäldern, Dünen, sowie in Sand- und Kiesgruben vor. Sie können bis zu 16 mm groß werden und sind meist kupferbräunlich gefärbt. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Europa, Kleinasien bis Sibirien. Das dargestellte Individuum wurde 1935 in Kleinkneten, Landkreis Oldenburg gefangen. Es stammt aus der Sammlung von Herrn Georg Kerstens.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Dünensandlaufkäfer (Cicindela hybrida)
  • Datierung: 1935
  • Ort: Oldenburg
  • Typ: Genadelter Käfer
  • Rechte: Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil