Loading

Um 1510 entwarf Dürer den Holzschnitt „Der ungläubige Thomas“ als Teil seiner erstmals 1511 publizierten „Kleinen Passion“. Die zwölf Apostel sind um den erschienenen Christus versammelt. Da Thomas die Auferstehung seines Herrn nicht glauben kann, nimmt Christus seine Hand und lässt ihn in die Seitenwunde fassen. Mit unterschiedlicher Mimik beobachten die Umstehenden das Geschehen.

Details

  • Title: Der ungläubige Thomas
  • Creator: Albrecht Dürer
  • Date Created: ca. 1510
  • Physical Dimensions: 12,9 x 10,1 cm
  • Rights: CC-BY-SA 4.0
  • Medium: Holzschnitt
  • Volume: 1 Blatt
  • Shelf mark: I F 8
  • Photographer: Gerald Raab

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps