Wird geladen

Der Vorbeimarsch der Delegationen an der Ehrentribüne

1923

Staatskanzlei des Saarlandes

Staatskanzlei des Saarlandes

Der erste saarländische Katholikentag im Juni 1923 war ebenso wie der kurz zuvor beendete Streik der Bergarbeiter eine Demonstration des deutschnationalen Willens der Saarländer. Die Bischöfe aus Trier und Speyer bezeugten mit ihrer Anwesenheit in Saarbrücken die Zusammengehörigkeit der Katholiken in ihren durch den Versailler Vertrag politisch geteilten Bistümern. Auf den Bildern Bischof Bornewasser beim Pontifikalamt, die Tribüne mit Baldachin auf den Treppen des Saarbrücker Rathaus, der Vorbeimarsch der Delegationen an der Ehrentribüne.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Der Vorbeimarsch der Delegationen an der Ehrentribüne
  • Datum: 1923

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil