Loading

Figurenuhr "Titus"

Matthew Boulton (Hersteller Gehäuse) and Joseph Minutti (Uhrmacher Werk)after 1771

Sanssouci Palace, Prussian Palaces and Gardens Foundation Berlin-Brandenburg

Sanssouci Palace, Prussian Palaces and Gardens Foundation Berlin-Brandenburg

Diese in der Soho-Manufactory von Matthew Boulton & John Fothergill nach 1771 fabrizierte Figurenpendule fällt in ihrer klassizistischen Gestaltung völlig aus der bisher bekannten Uhrensammlung König Friedrichs II. von Preußen (1712-1786) heraus. Das Motiv der ornamental verzierten Vase oder Urne im antiken Geschmack erfreute sich ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts großer Beliebtheit. Neben ihr steht der römische Kaiser Titus in eine Toga gewandet, auf der Vase liest man die durch ihn überlieferten Worte DIEM PERDIDI „Ich habe den Tag verloren", eine Mahnung, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Es wird berichtet, dass die Uhr ein Präsent der Herzogin Philippine Charlotte von Braunschweig (1716-1801), der Schwester Friedrichs II., gewesen sei. Die Uhr soll in der Sterbestunde des Königs stehen geblieben und seither nicht wieder aufgezogen worden sein. Das originale Werk mit edelsteinverziertem Zifferblatt wurde 1945 gestohlen. (Silke Kiesant)

Show lessRead more
  • Title: Figurenuhr "Titus"
  • Creator: Matthew Boulton (Hersteller Gehäuse), Joseph Minutti (Uhrmacher Werk)
  • Date Created: after 1771
  • Physical Dimensions: 43.5 x 27.5 x 16 cm
  • Type: Clock
  • Rights: © SPSG, Foto: Daniel Lindner
  • Medium: Podest: Holz, gedrechselt; Sockel/Uhrengehäuse/Vase: Marmor; Figur: Bronze, gegossen, graviert, ziseliert, patiniert; Leisten/Applikationen/Vasendeckel und -fuß/Lünette: Gelbuss, graviert, ziseliert, vergoldet; Zifferblatt: Email, bemalt; Zeiger/Werk: Stahl, gebläut; Haube: Glas
  • Inventory Number: V 8
Home
Explore
Nearby
Profile