Wird geladen

Flämische Schenke

Lesser Ury1884

Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin

Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin

Das Interieurbild des künstlerischen Einzelgängers entstand nach einem längeren Paris-Aufenthalt in Belgien – drei Jahre vor der Übersiedlung nach Berlin, wo Ury seinen Ruf als Großstadtmaler begründete. »Verbindung von Palettenkunst mit wenig ausgebildetem Gestaltungsvermögen «, dieses Urteil der Zeitgenossen weist auf die Selbständigkeit hin, mit der Ury zeitgenössische Kunsterfahrungen verarbeitete. Besonders irritierend wirkte die Dualität des Bildes, die die impressionistische Sensibilität für Licht-Schatten-Phänomene zusammenbringt mit einem geometrischen Raumund einem stereometrischen Körpersystem, die dem Motiv eine die alltägliche Situation transzendierende metaphysische Qualität verleihen.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Flämische Schenke
  • Ersteller: Lesser Ury
  • Datierung: 1884
  • Abmessungen: w52.0 x h100.5 cm
  • Typ: Gemälde
  • Technik und Material: Öl auf Leinwand
  • Sammlung: Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
  • Künstlerdaten: 1861-11-07/1931-10-18
  • Künstlerbiographie: Lesser Ury was a German Impressionist painter and printmaker. After the early death of his father his family moved to Berlin. At the age of 17 he left school to become an apprentice with a tradesman before moving to Düsseldorf, where he studied painting at the Academy of Arts. He spent some time in such cities as Brussels, Paris and Stuttgart but returned to Berlin in 1887, where he exhibited with the Berlin Secession. He had his first solo exhibition in 1915. Ury depicted (urban) landscapes and interior scenes that were greatly indebted to Impressionism. He is best known for his compositions of nocturnal café scenes and rainy streets. Famous artworks by Ury include 'Café Bauer' (1895) and 'Nachtbeleuchtung' (1889).
  • Künstler Sterbeort: Berlin, Deutschland
  • Künstler Geburtsort: Birnbaum in Posen, Polen
  • Inv.-Nr.: A II 402
  • ISIL-Nr.: DE-MUS-815114
  • Externer Link: Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Text: © Prestel Verlag / Alte Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Photo: © b p k - Photo Agency / Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil