Wird geladen

Flachstrickmaschine

Stoll GmbH1993/1993

Deutsches Museum

Deutsches Museum

Die Flachstrickmaschine strickt vollautomatisch eine nahezu unbegrenzte Vielfalt an Mustern. Die Nadeln gleiten im "Nadelbett" auf und ab und bilden dabei Masche für Masche, Maschenreihe für Maschenreihe. Der rechnergesteuerte Automat strickt nicht nur alle Formteile, wie Ärmel, Vorderteil, Rücken eines Pullovers, sondern auch Halseinfassungen, Knopflächer usw. ("fully fashioned"). Der Stricker oder die Strickerin gibt die Daten für die Fertigungsreihe in den Computer ein - in welcher Größe werden die Einzelteile gestrickt, wie viele braucht man. Die Maschine führt den Auftrag aus: etwa alle 6 Minuten ist ein Pullover fertig, etwa alle 12 Minuten ein Strickkleid. Die einzelnen Teile brauchen dann nur noch zusammengenäht zu werden.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Flachstrickmaschine
  • Ersteller: Stoll GmbH
  • Datum: 1993/1993
  • Ort: Reutlingen

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil