Wird geladen

Flasche

Unbekannt7./8. Jahrhundert

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Formgeblasene Flasche aus hellgrünem Glas mit Applikationen. Der elliptische Körper ist mit drei Reihen versetzt angeordneter kleiner Glasscheiben verziert, je vier pro Reihe. Ein dicker Glasfaden wurde auf den Hals aufgelegt, der am Rand schalenartig geweitet ist. Der Boden besteht aus einer kleinen, ebenen Standfläche mit der abgearbeiteten Heftnarbe.
Der Dekor ist charakteristisch für das 6.-7. Jahrhundert; die Form der Flasche und ihre Verzierung imitieren sasanidische Gefäße aus Silber. Was in der Flasche aufbewahrt wurde, ist unbekannt, vielleicht ein parfümiertes Öl. Dafür spricht auch die Schalenform des Randes, die ein tropfenweises Ausgießen möglich macht. Sie fasste etwa 500 ml Flüssigkeit.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Flasche
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 7./8. Jahrhundert
  • Ort: Iran
  • Material: transparentes hellgrünes Glas, formgeblasen, mit Applikationen
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: I. 65/64
  • ISIL Nr.: DE-MUS-814517
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil