Wird geladen

Flasche

Unbekannt836/892

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Formgeblasene Zahnflasche aus farblosem Glas mit geschnittenem und geschliffenem Dekor. Das Fläschchen mit flachem Boden ist mit rautenförmigen Schliffen verziert; der Hals ist in sechs Flächen geschliffen.
Zahnflaschen tragen ihren Namen auf Grund ihres Aussehens, das an einen Backenzahn mit Wurzeln erinnert. Sie dienten wohl zur Aufbewahrung und Transport von Parfüm oder Ölen.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Flasche
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 836/892
  • Ort: Irak
  • Material: transparentes farbloses Glas, formgeblasen, geschliffen, geschnitten
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: Sam 183
  • ISIL Nr.: DE-MUS-814517
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christian Krug

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil