Wird geladen

Fotografie "Übernahme der ersten elektrischen Hansa-Lloyd-Paketwagen der Kaiserlich Deutschen Reichspost, Posthalterei Berlin"

1908

Museum für Kommunikation Frankfurt, Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Museum für Kommunikation Frankfurt, Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Nachdem bereits seit 1899 Elektromobile bei der Reichspost versuchsweise eingesetzt wurden, startete das Reichspostamt 1908 einen Großversuch mit elektrischen Hansa-Lloyd-Paketwagen in Berlin und Leipzig. Das Foto zeigt die neuen Wagen auf dem Hof des Postfuhramtes in Berlin. Elektrofahrzeuge waren vor allem auf Kurzstrecken und mit geringen Transportlasten vorteilhaft. Die Post setzte sie hauptsächlich im Orts- und Vorortsverkehr ein. Der Versuch verlief so zufriedenstellend, dass 1911 in Berlin weitere 31 Fahrzeuge des selben Typs beschafft wurden.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Fotografie "Übernahme der ersten elektrischen Hansa-Lloyd-Paketwagen der Kaiserlich Deutschen Reichspost, Posthalterei Berlin"
  • Datierung: 1908
  • Entstehungsort: Berlin, Deutschland
  • Rechte: © Museumsstiftung Post und Telekommunikation
  • Material: Papier; Fotografie

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil