Wird geladen

Gott in der Mondsichel

Unbekannt7. Jahrhundert vor Christus

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Das gut erhaltene, konische Stempelsiegel ist im oberen Bereich zur Aufhängung durchbohrt. Auf der leicht konvexen Siegelfläche ist eine in einer Mondsichel stehende Gottheit abgebildet, die sich im Abdruck nach rechts wendet. Sie ist bärtig dargestellt, einem langen Gewand bekleidet und erhebt einen Arm. Hinter ihr ist ein kreuzförmiges Symbol abgebildet, dessen nach oben zeigender Arm mit einer Kugelbohrung verziert ist (sog. Kugelkreuz).

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Gott in der Mondsichel
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 7. Jahrhundert vor Christus
  • Ort: Babili
  • Typ: Glyptik (Stempelsiegel)
  • Material: Stein-Chalzedon
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: VA 07546
  • ISIL Nr.: DE-MUS-815718
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Olaf M. Teßmer

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil