Wird geladen

Das Graduale enthält sämtliche Stücke des gregorianischen Chorals, die bei der Feier der Messe von Schola und Kantor zu singen sind. Das großformatige Buch wurde im Jahre 1533, also nach Luthers Reformation, in Augsburg für die katholische Liturgie des Prämonstratenserklosters Steingaden geschrieben und reich im Renaissancestil illuminiert.

Blatt 23v: Die Anbetung der Könige eröffnet die Gesänge zum Fest der Epiphanie: „Ecce advenit dominator dominus“ (Seht, der Gebieter, der Allherrscher ist da). Der geschmückte Seitenrand zeigt eine aus der flämischen Buchmalerei entlehnte Blütenbordüre. Auch aus der italienischen Buchmalerei und dem Fundus der Antike wurden Motive übernommen: hier die Tritonen, die das Wappen mit Turm (Bestandteil des Klosterwappens Steingaden) halten.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Graduale (Winterteil)
  • Datierung: 1533
  • Ort: Augsburg
  • Externer Link: Browse completely
  • Material: Pergament
  • Signatur: Clm 17801

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil