Wird geladen

Hamburg Archäologisch: Schlittknochen

Foto: AMHMittelalter

Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg
Hamburg, Deutschland

Im Zuge des U-Bahnbaus fanden 1958/59 am Alten Fischmarkt archäologische Ausgrabungen statt. Ungefähr 400 Meter von der heutigen Haltestelle entfernt entdeckten die Archäologen zwei ungewöhnlich aussehende Knochen eines Rindes. Es handelt sich um so genannte Schlittknochen, die sich die Menschen wie Schlittschuhe unter die Schuhe banden, um im Winter die zugefrorenen Flüsse und Seen zu überqueren.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Hamburg Archäologisch: Schlittknochen
  • Ersteller: Foto: AMH
  • Datum: Mittelalter
  • Ort: Hamburg-Altstadt
  • Herkunft: Archäologisches Museum Hamburg Stadtmuseum Harburg|Helms-Museum
  • Typ: Schlittknochen
  • Material: Animal Bones, Tierknochen

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil