Wird geladen

Heilige Margareta

Meister der Altöttinger Türen1515/1520

Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Der markante Schnitzstil, mit seiner Vorliebe für konzentrische Kurven in der Draperie, unterbrochen von kommaförmigen Falten, bezeugt die Abhängigkeitden Einfluss der Bildhauers von der Kunst Hans Leinbergers, als dessen vermeintlicher Schüler der Künstler oft galt. Es ist wahrscheinlich, dass Kunstkenner im frühen 16. Jahrhundert persönliche Stile erkannten. Werkstätten, die mehrere Mitarbeiter hattenumfassten, fertigten Skulpturen in der »Handschrift« ihres Meisters, die dann auch als von ihm geschaffeneseine verkauft wurden. JC

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Heilige Margareta
  • Ersteller: Meister der Altöttinger Türen
  • Datierung: 1515/1520
  • Typ: Statuette
  • Material: Lindenholz
  • Sammlung: Skulpturensammlung | Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Objekterwerb: 1906 Reiling, Mainz (Eigentum des Kaiser Friedrich Museumsverein)
  • Inv.-Nr.: M 81a
  • ISIL-Nr.: DE-MUS-815614
  • Externer Link: Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyright: Foto: © Skulpturensammlung | Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Volker Schneider

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil