Loading

Gefäß in Elefantenform mit blauer Unterglasurbemalung. Der Elefant trägt zarten Fußschmuck und eine florale Zierdecke. Auf dem Rücken des Elefanten sind Reste einer Sänfte und eines Elefantentreibers erhalten. Auf Stirnhöhe und im Zentrum der Sänfte sind runde Öffnungen ausgespart. Dieses Gefäß diente vielleicht als Teil einer Wasserpfeife. Dafür sprechen das Loch an der Stirn als Öffnung für den Schlauch und das Loch im Zentrum der Sänfte als Aufsatz für den Metallbehälter mit Tabak. Die ursprünglich auf dem Rücken vorhandene Sänfte sowie der Rüssel sind abgebrochen.

Show lessRead more
  • Title: Hookah
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 17. Jahrhundert
  • Location: Iran
  • Medium: Quartz frit, blue painting beneath transparent colorless glazing
  • Inv. no.: 1883,147
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile