Loading

Johann Nepomuk von Poißl (1783-1865)

Bavarian State Library

Bavarian State Library
Munich, Germany

Johann Nepomuk von Poißl war seit der Münchner Uraufführung von „Antigonus“ 1808 als Opernkomponist erfolgreich, besonders seine Oper „Athalia“ löste 1814 große Begeisterung aus. Im September 1823 wurde er in München zweiter Hofmusik-Intendant, im Mai 1824 Hoftheater-Intendant und im Juni 1825 zusätzlich Hofmusik-Intendant.
Für die Festaufführung von Rossinis „Ciro in Babilonia“ komponierte Poißl „Marcia e Coro“ als Einlagenummer (enthalten in der Partitur Mus.ms. 6404).

Details

  • Title: Johann Nepomuk von Poißl (1783-1865)
  • Typ: Druck nach einer Lithographie
  • Signatur: Bayerische Staatsbibliothek München, Bildarchiv

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps