Wird geladen

Kämpfer mit Kreuzen, Blättern und Vögeln

Unbekannt7./8. Jahrhundert

Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Der Pfeiler, bestehend aus Basis (Inv. 2604), Pfeilerschaft (Inv. 2603) und Kämpfer (Inv. 2605), gelangte 1901 in die Abteilung der Bildwerke der christlichen Epochen (heute Museum für Byzantinische Kunst). Er wird ursprünglich für einen sakralen Raum geschaffen worden sein, worauf die von Blattwerk umrankten Kreuze auf den Schmalseiten des Kämpfers hindeuten. Über die Längsseiten des Kämpfers erstrecken sich im Relief wiedergegebene Vögel, die in Weinranken eingebettet sind. Auf einer der Längsseiten steht mittig eine Bossenleiste. Sie zeigt, dass der Pfeiler ursprünglich in einer Öffnung stand. An die Leiste setzten Rahmen eines Fensters oder einer Tür an.
(Ehler 2017)

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Kämpfer mit Kreuzen, Blättern und Vögeln
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 7./8. Jahrhundert
  • Typ: Kämpfer
  • Material: Marmor
  • Sammlung: Byzantinische Sammlung | Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Objekterwerb: 1901 als Schenkung eines ungenannten Gönners in die Sammlung gelangt.
  • Inv.-Nr.: 2605
  • ISIL-Nr.: DE-MUS-815614
  • Externer Link: Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyright: Foto: © Byzantinische Sammlung | Bode-Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Antje Voigt

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil