Wird geladen

Ketten aus Kalkstein-Perlen

Unbekannt

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Es handelt sich um zwei ineinander gebundene Ketten: eine aus rotem Kalkstein und eine aus schwarzem Kalkstein. Beide Ketten bestehen aus zahlreichen, scheibenförmigen Perlen, welche alle in der gleichen Technik geschliffen und durchbohrt wurden. Sie sind

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Ketten aus Kalkstein-Perlen
  • Ersteller: Unbekannt
  • Ort: Fundort: Uruk (Vorderasien) Fundort modern: Warka
  • Typ: Schmuck / Trachtelement (Kette)
  • Material: Stein-Kalkstein
  • Sammlung: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: VA 11095
  • ISIL Nr.: DE-MUS-815718
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Stefan Büchner

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil