Wird geladen

Kupfer- und Zinnlagerstätten in der Bronzezeit

Unbekannt2014

Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Aus dem östlichen Mittelmeerraum kommend verbreitete sich Spezialwissen über Abbau und Verarbeitung von Erz in ganz Europa. Erst die Zugabe des nur an wenigen Lagerstätten vorhandenen Zinns ermöglichte es, aus dem Kupfer die härtere Bronze zu erzeugen. Nun konnten im Gussverfahren stabile Schwerter und andere Großgeräte angefertigt werden.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Kupfer- und Zinnlagerstätten in der Bronzezeit
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 2014
  • Typ: Landkarte
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • ISIL Nr.: DE-MUS-019212
  • Externer Link: Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyright: Foto © Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz || Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / B. Heeb

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil