Wird geladen

Männliche Oberkörperherme

Unbekannt

Altes Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Altes Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Die nackte Hüftherme ist aus zwei nicht unmittelbar anschließenden, aber zusammengehörigen Stücken zusammengesetzt. Sie reproduziert den Statuentypus eines bewegten Helden oder Athleten mit rechtem Standbein. Der rechte Arm war gesenkt, der Oberarm führte vor der rechten Körperseite vorbei. Der linke Arm war wohl hinter der linken Hüfte eingestützt. Die athletischen Körperformen und die eingestützte Hand lassen an eine Darstellung Herakles denken.


Katalog zur Ausstellung "Pergamon - Panorama der antiken Metropole" 30.09.2011 - 30.09. 2012 (M.R. Hofter: Kat. Nr. 3.23).

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Männliche Oberkörperherme
  • Ersteller: Unbekannt
  • Ort: Burgberg, Westabhang (Türkei / Pergamon)
  • Typ: Herme
  • Material: Marmor
  • Sammlung: Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: AvP VII 255
  • ISIL-Nr.: DE-MUS-814319
  • Externer Link: Altes Museum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Datierung: Hochhellenistisch
  • Copyrights: Photo: © Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Laurentius

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil