Wird geladen

Mörser

Unbekannt12./13. Jahrhundert

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Gegossener Mörser aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor. Der achteckige Mörser ist auf der Außenseite mit zehn pfeilförmigen Graten verziert, deren Spitzen abwechselnd nach oben und nach unten zeigen. Der Mörser hat zwei gegenüberliegende massive Ösen mit eingehängten Ringen. Unter dem leicht nach innen abgeschrägten Rand ist eine horizontale Rille eingraviert.
Die teilweise extrem schweren Mörser demonstrieren den privaten Luxus der gehobenen Mittelklasse, die Alltags- und Gebrauchsgegenstände aus teureren Materialien anfertigen ließ.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Mörser
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 12./13. Jahrhundert
  • Ort: Ägypten
  • Material: Kupferlegierung, gegossen, graviert/ziseliert
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: I. 1486 a
  • ISIL Nr.: DE-MUS-814517
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christian Krug

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil