Loading

Münchener Furtmeyr-Bibel

Bavarian State Library

Bavarian State Library
Munich, Germany

Regensburg, 1465–1470
Pergament, 336 Miniaturen, 21 Deckfarbeninitialen von Furtmeyr und Werkstatt

Die Münchener Furtmeyr-Bibel enthält das Alte Testament auf Deutsch. Die Buchausstattung, eine Meisterleistung des deutschen Spätmittelalters, weist schon in Richtung Renaissancekunst.
1v–2r: Die zwölf Sibyllen und die Familie des Auftraggebers Ulrich von Stauff zu Ehrenfels und seiner Frau Clara Hofer von Lobenstein, gegenüber die von Engeln umgebene Maria, die das Jesuskind stillt (Maria lactans). Im Rahmen Kaiser Augustus und die Tiburtinische Sibylle, die laut Legende am Tag der Geburt Jesu Kaiser Augustus die Erscheinung einer Frau mit Kind am Himmel zeigte und erklärte, dieses Kind sei größer als er.

Details

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps