Wird geladen

Modell des Hamburger Hafens an der Alster

um 1500

Museum für Hamburgische Geschichte, Historische Museen Hamburg

Museum für Hamburgische Geschichte, Historische Museen Hamburg

Der Begriff Hanse meint übrigens ursprünglich „Schar“, also eine Gruppe von Kaufleuten. Diese schlossen sich ab der Mitte des 12. Jahrhunderts zu Vereinigungen zusammen, um ihre Sicherheit bei der gefährlichen Überfahrt zu gewährleisten. Außerdem war es gemeinsam leichter, die wirtschaftlichen Interessen zu vertreten, vor allem im Ausland. Spätestens seit Mitte des 14. Jahrhunderts entwickelte sich diese „Kaufmannshanse“ zu einem Städtebund. Den Kern der Hanse bildeten dann etwa 72 Städte, weitere 130 waren locker angegliedert. Der Zusammenschluss der Hansestädte organisierte gemeinsame Hansetage und war wirtschaftlich und politisch von großer Bedeutung. Für viele Hansestädte typisch sind die aus Backstein errichteten Häuser mit den prächtigen Treppengiebeln, wie Sie sie im Modell in der seitlichen Vitrine sehen.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Modell des Hamburger Hafens an der Alster
  • Datierung: um 1500
  • Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, stadtgeschichtlicher Rundgang im 1.OG
  • Originalquelle: http://www.hamburgmuseum.de/de/home
  • Rechte: SHMH/Sinje Hasheider

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil