Wird geladen

Motiv aus dem Querumer Eichwald

Pascha Johann Friedrich Weitsch1792

Herzog Anton Ulrich-Museum, 3Landesmuseen Braunschweig

Herzog Anton Ulrich-Museum, 3Landesmuseen Braunschweig
Braunschweig, Deutschland

Knorrige Eichen gehörten zum Selbstverständnis deutscher Dichter und Denker am Beginn der deutschen Romantik. Man erinnerte sich an die mythischen Kult- und Versammlungsbäume der antiken Germanen. Weitsch ist einer der Wegbereiter dieses Motivs. Ausgehend von der Naturbeobachtung malte er ein poetisches Bild eines ursprünglichen Daseins.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Motiv aus dem Querumer Eichwald
  • Ersteller: Johann Friedrich Weitsch (Hessendamm 1723 - 1803 Salzdahlum)
  • Datierung: 1792
  • Abmessungen: 107 cm x 128 cm
  • Typ: Gemälde
  • Rechte: Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig, Kunstmuseum des Landes Niedersachsen
  • Externer Link: Externer Link
  • Material: Öl/Leinwand

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil