Loading

Gegossene Figur aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor. Die kleine Figur gibt eine Harpyie in Frontalansicht wieder, ein Fabelwesen bestehend aus Vogelleib mit Frauenkopf. Sie ist mit hochgestellten Flügeln dargestellt, deren Enden eingerollt bis an den Hals gebogen sind. Auf dem Kopf trägt sie eine Krone mit drei Spitzen. Zwei stelzenartige Beine und plumpe Füße sowie eine Lasche hinten zeigen, dass die Figur als Fuß eines Gefäßes oder Gerätes diente.

Details

  • Title: Mythical creatures
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 12th Century
  • Location: Iran
  • Medium: Copper alloy
  • Inv. no.: I. 7/55
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christian Krug
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps