Loading

Old Road

Adolph Menzel1891

Museum Kunstpalast

Museum Kunstpalast

The subject matter of Adolph von Menzel’s small drawing could hardly be more low-key and miserable. The houses and roofs in this empty narrow alley are all at odd angles and the sunlight hardly finds its way in. Yet the contrast between the downbeat theme and the amazingly realistic portrayal makes the drawing so exciting. Menzel renders the coarse plasterwork with thick soft lines. With a moist finger he blurs the dark patches to create light spots, e.g., in front of the door to the house in the middle or on the façade in the background. He is a past master in shortening the perspective of the buildings sharply and using chiaroscuro to create a sense of depth. In the upper right corner there is the strongest contrast: between a piece of paper left untreated as the sky and the completely black roof seen from below. The drawing is thus completely ‘unclassical’ in terms of the motif and also points to the Object being abandoned in favour of non-figurative art. (Steffen Krautzig)

Show lessRead more

Details

  • Title: Old Road
  • Creator: Adolph von Menzel
  • Date Created: 1891
  • Provinience: Acquired1924
  • Physical Dimensions: w130 x h208 cm
  • Object notes (german): Das Bildmotiv in Adolph Menzels kleiner Zeichnung kann unscheinbarer und trister kaum sein. Die Häuser und Dächer in dieser leeren, schmalen Gasse sind schief und krumm. Die Sonne schafft es nicht bis hierhin. Doch der Widerspruch zwischen trostlosem Sujet und fantastischer Wirklichkeitsnähe macht das Blatt umso reizvoller. Mit breiten, weichen Strichen zeichnet Menzel den groben Hausputz. Mit dem feuchten Finger verwischt er die dunklen Flächen zu hellen Stellen, zum Beispiel vor der Haustür in der Bildmitte oder an der hinteren Fassade. Meisterhaft versteht er es, die Gebäude stark perspektivisch zu verkürzen und mit Helldunkel-Kontrasten räumliche Tiefe zu erzeugen. In der rechten oberen Bildecke gibt es den stärksten Gegensatz zwischen einem Stück unbearbeitetem Papier als Himmel und dem vollkommen schwarzen, von unten gesehenen Dach. So ist die Zeichnung nicht nur vom Motiv her ungewöhnlich, sondern deutet bereits die Loslösung vom Gegenstand zur Abstraktion hin an. (Steffen Krautzig)
  • Object Work Type (german): Graphit
  • Object Title (german): Alte Straße
  • Type: Graphite drawing
  • Rights: Museum Kunstpalast, Düsseldorf; photo: Horst Kolberg, Neuss
  • External Link: http://www.smkp.de/

Recommended

Translate with Google
Home
Explore
Nearby
Profile