Loading

Philipp Lenard Tellurdrähte

Deutsches Museum

Deutsches Museum

Deutsches Museum

Bei seinen Untersuchungen zum magnetfeldabhängigen Widerstand von Bismut wiederholte Lenard einige Experimente mit feinen Drähten aus anderen Elementen, solchen aus Antimon, das wie Bismut zur Stickstoffgruppe gehört, sowie aus Tellur, das Mitglied der Sauerstoffgruppe ist. Für beide Stoffe fand er im Gegensatz zu Bismut nur eine geringe Zunahme des Widerstands. In Lenards Objektnachlass sind lediglich die Tellurstäbe erhalten, wobei die Drähte der Proben Nr. 2 und 3 beschädigt sind. Die Ergebnisse zu Antimon und Tellur sind in Lenards Aufsatz in den "Annalen für Physik und Chemie" veröffentlicht.
5 × 189 × 33 mm 5 × 128 × 33 mm 5 × 134 × 32 mm

Show lessRead more
  • Title: Philipp Lenard Tellurdrähte
  • Creator: Deutsches Museum

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile