Wird geladen

Rundschild, Typ Nipperwiese

UnbekanntSpätbronzezeit, 13.–12. Jahrhundert v. Chr.

Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Der relativ kleine Rundschild vom so genannten Typ Nipperwiese ist aus einem Stück gegossen und im Gegensatz zu zeitgleichen Schildtypen (z.B. Typ Herzsprung) nicht nachbearbeitet bzw. weiter ausgetrieben worden. Daher hat es bei relativ kleinem Durchmesser ein recht hohes Gewicht von 1500 Gramm. Schilde dieses Typs sind bislang aus Südengland, vom Mittelrhein und aus Norddeutschland bekannt und haben damit eine weite Verbreitung.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Rundschild, Typ Nipperwiese
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: Spätbronzezeit, 13.–12. Jahrhundert v. Chr.
  • Typ: Defensivwaffe
  • Material: Bronze
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv. Nr.: Im 52
  • ISIL Nr.: DE-MUS-019212
  • Externer Link: Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyright: Foto © Museum für Vor- und Frühgeschichte, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Claudia Plamp || Text © Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / B. Heeb

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil