Wird geladen

Spendentafel der Israelitischen Kultusgemeinde

Sammlung IKG1857

Jüdisches Museum Wien

Jüdisches Museum Wien
Wien, Österreich

Sechs Jahre nach der Gemeindegründung 1852 wurde der Leopoldstädter Tempel feierlich eröffnet. Mit seiner prächtigen Fassade sowie 2.240 Sitz- und 1.500 Stehplätzen drückte er das gestiegene Selbstbewusstsein der stark wachsenden Gemeinde aus. Die Spendentafel listet zahlreiche wohltätige Vereine auf – ein eindrucksvolles Zeugnis für die Anstrengungen der Gemeinde, die Armut zu bekämpfen, vor allem unter den neuen Zuwanderern.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Spendentafel der Israelitischen Kultusgemeinde
  • Ersteller: Sammlung IKG
  • Datierung: 1857
  • Ort: Wien
  • Rechte: IKG / JMW / Foto: David Peters

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil