Wird geladen

Teller der so genannten Sultanabad-Ware mit einem Hasenpaar mit gepunktetem Fell im Spiegel, umgeben von dichtem Blätterwerk; die Innenwandung ist mit 16 vertikalen Elementen dekoriert, abwechselnd mit Lotosblüten und Blütenranken.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Teller
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: Anfang 14. Jahrhundert
  • Ort: Iran
  • Material: Quarzfritte, weißer Anguss, kobaltblaue, türkisgrüne und schwarze Bemalung unter transparenter farbloser Glasur
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: I. 4535
  • ISIL Nr.: DE-MUS-814517
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil