Wird geladen

Tischtelefon Fg tist 282a

Siemens & Halske AG, Nürnberg1953/1957

Deutsches Museum

Deutsches Museum

Aufbau und Design der Telefonapparate richteten sich sowohl nach den aktuellen Materialien und Fertigungsprozessen sowie nach den Nachfragen auf dem Markt für Privatkunden. Ein Gehäuse aus Polystyrol reduzierte das Gewicht um 40 Prozent, zudem ermöglichte das Material fast beliebige Farbgebungen. Der Telefonhörer liegt senkrecht über der Wählscheibe. So konnte der Benutzer nichts mehr falsch machen: Erst wurde der Hörer abgenommen, dann wurde gewählt.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Tischtelefon Fg tist 282a
  • Ersteller: Siemens & Halske AG, Nürnberg
  • Datum: 1953/1957
Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil